Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Klar Cash machen – mit KlaRCash

KlaRCash ist eine in Deutschland exklusiv für CASIO entwickelte App für die Android™ basierten
CASIO Produkte V-R100, V-R7000-Serie. Mit KlaRCash lassen sich Bezahlabläufe in z.B. Bäckerei-,
Imbiss-,Handels- oder Dienstleistungsbetrieben einfach und schnell optimieren. Die App zeichnet
sich durch eine intuitive und übersichtliche Benutzerführung aus und verfügt über viele
Funktionen. Diese können flexibel an die Anforderungen des Alltagsgeschäfts angepasst werden.
Das ermöglicht Ihnen und ihren Mitarbeitern ein bequemes, schnelles Arbeiten an der Kasse –
und sorgt fürmehr Effizienz.
 

Klar Cash Prospekt zum DownloadKlar Cash Prospekt zum Download 

 

 
Lösung für die Gastronomie


Ob Imbiss, Bistro oder Standard-Gastronomie: Ziel ist ein modernes und produktives Arbeiten. Für alle Bereiche gibt es eine übersichtliche Tischverwaltung, das Separieren und Umbuchen von Tischen, Rabattfunktionen, eine umfangreiche Verwaltung Ihres Personals und vieles mehr.

 Gastronomiefunktionen im Überblick:


  • Manager
  • Bediener
  • Kassierer
  • Teilübergabe
  • Übergabe komplett
  • Im Haus/Außer Haus
  • Hausbon
  • Zubereitungsartikel
  • Zusatzartikel
  • Rechnung mit Bewirtungsbeleg
  • Dutch/Rechnung aufteilen
  • Nachlässe in Euro und Prozent
  • Freie Bestelltexteingabe
  • Grafiklogo für Kundenrechnung



Lösung für den Handel


Kiosk, Boutique oder Geschenkartikel: So flexibel wie Sie heutzutage sein müssen, so flexibel ist auch die KlaRCash App. Egal, ob Sie nur 50 Kunden an einem Tag haben oder mehr als 500 Kunden – mit dieser App können Sie ihr Tagesgeschäft effizient und ganz individuell gestalten: Artikelstammverwaltung, leicht verständliche Artikelanzeigen, Scannen von Artikeln, Multi-Eans sowie das Scannen von Preis-EANs unterstützen Sie im Tagesgeschäft.

 Verkaufsfunktionen im Überblick:

  • Manager
  • Bediner
  • Kassierer
  • 9 Preisebenen
  • 9 Nachlassgruppen
  • Pfandartikel
  • Kombikisten
  • Alterskontrolle
  • Nachlässe in Euro und Prozent
  • Verschiedene Finanzwege
    (Bar, Kredit, EC-Karte, Scheck – auch gemischt)
  • Umfangreiches Berichtswesen
  • Grafiklogo für Kundenrechnung

 

Wichtige Funktionen im Überblick

  • Software-Entwicklung „Made in Germany“
  • Bekannte Android™ Tablet Handhabung (Wipe & Touch)
  • Effizient und übersichtlich
  • Intuitiv bedienbar
  • Individuell anpassbar
  • Erweiterbarkeit durch künftige Apps
  • Wahlweise auf Gastronomie- oder Verkaufsfunktionen zugeschnitten
  • Netzwerkdrucker per W-Lan ansteuerbar
  • Mehrere Druckerziele für Orderbons (Tresen, Küche, Terrasse, usw…)
  • Tasten mit individuellen Grafiken belegbar
  • Alle Funktionen auf einer Seite sichtbar
  • Grafisch anpassbare Bons
  • Bedienerfunktionen (Haltefunktion, Manager als Service)
  • Tischfunktionen (Separieren, Wechseln, Tischbereiche)
  • Scanningfunktionen (bekannte und unbekannte Artikel buchbar)
  • Rabattfunktionen (Gutscheine, Nachlässe, Preisebenen, Take-Out)
  • Abschlussarten (Bar, Kredit, EC-Karte, Scheck)
  • Vielfalt an Berichten (BedienerX, Tagesabschluss, Berichte zur Analyse)

 

Von der Kasse in die Buchführung!

DATEV Kassenarchiv online: Durchgängig digital



 Moderne Kassensysteme wie die Casio VR7000 / VR7100 und die Casio V-R200 sowie das Casio IT-G400 in Verbindung mit entsprechender Hard- und Software können sämtliche Erlöse auch alle Aus- und Einzahlungen im DATEV-Kassenbuch abbilden.

Casio Kassensysteme bei der Kassenmeile in UlmCasio Kassensysteme bei der Kassenmeile in Ulm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Verarbeitung der Taxonomiedaten kann automatisch nach der Erstellung des Z-Berichtes erfolgen. Die Übertragung der Kassendaten erfolgt mittels der DATEVconnect online Schnittstelle.

 

DATEV Kassenbuch online DATEV Kassenbuch online

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein manuelles führen eines Kassenbuches ist dann nicht mehr notwendig.

Ein DATEV - Steuerberater kann die bereitgestellten Buchungsvorschläge einfach in die Buchführung übernehmen.

Die Kassendaten werden im zertifizierten DATEV -Rechenzentrum sicher archiviert.

Folgender Datenfluß wird generiert:
1. Kasse
2. Fiskalbox oder Fiskalapp (beides Bestandteil der TSE)
3. PC mit CESF (Bereitstellung DSFinV-K und Programmierprotokoll)
4. DATEV Kassenarchiv online
5. DATEV Kassenbuch online

Die Kasse muß gemäß DFKA-Taxonomie-Kassendaten programmiert sein! 

Die Vorteile

  • Durchgängig bis zur Finanzbuchführung
  • Zertifiziertes GoBD-konformes Archiv
  • Einfache digitale Kassenbuchführung
  • Einfacher Export im Prüfungsfall
  • Daten überall und jederzeit im Zugriff
  • Revisionssichere Archivierung von Kassen- und TSE-Daten

Folgende DATEV-Produkte werden benötigt

  • DATEV Kassenarchiv online
  • DATEV Unternehmen online
  • DATEV Kassenbuch online

Was wird benötigt?

Casio Kassenmodelle mit Taxonomie

 

 

TSE-Garantie Casio Kassensysteme

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ändert sich für Kassen ab dem 1. Januar 2020

 

TSE- Technische Sicherheitseinrichtung (Auszug aus AEAO)
Inhaltsverzeichnis AEAO:

3. Die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung
3.1 Anforderungen an die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung
3.2 Komponenten der zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung
3.3 Protokollierung von Vorgängen durch die zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung
3.4 Anwendungs- und Protokolldaten
3.5 Ablauf der Protokollierung
3.6 Begriffsdefinitionen zur Protokollierung
4. Einheitliche digitale Schnittstelle für steuerliche Außenprüfungen und Nachschauen

 

Meldepflicht für Kassensysteme und Technische Sicherheitseinrichtung (TSE):

1. Steuernummer des Steuerpflichtigen (USt-ID oder Wirtschafts-ID)
2. Art, Seriennummer und Zertifizierungs-ID der TSE
3. Art des verwendeten elektronischen Aufzeichnungssystems
4. Anzahl und Standort der insgesamt eingesetzten elektronischen
Aufzeichnungssysteme (je Betriebsstätte/Einsatzort)
5. Seriennummer des verwendeten elektronischen Aufzeichnungssystems
6. Datum der Anschaffung
7. Datum der Außerbetriebnahme

 

Belegausgabepflicht

1. Sie müssen einen Beleg ausgeben, die Frage, ob der Kunde einen Beleg
wünscht, entbindet Sie nicht davon.
2. Sie können einen Beleg in gedruckter Form oder in elektronischer Form
erstellen.
3. Eine Pflicht des Kunden, den Beleg mitzunehmen, besteht nicht.
4. Sie können beim zuständigen Finanzamt eine Befreiung von der Belegausgabe im Einzelfall beantragen.
5. Der Beleg ist im unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang mit der Beendigung des Vorgangs auszugeben.
6. Eine alleinige Anzeige in einem Kundendisplay reicht nicht aus.

 

DSFinV-K:

1. DSFinV-K bedeutet:
„Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme“.
2. Für elektronische oder computergestützte Kassensysteme oder
Registrierkassen (vgl. AEAO zu § 146a, Nr. 1.2) gilt die DSFinV-K.
3. Hierbei ist unerheblich, ob die Kassen TSE-fähig sind oder nicht
(bauartenbedingte Übergangsperiode bis 31.Dezember 2022).
4. CASIO erfüllt bereits heute die DSFinV-K (notwendig : EDE-IPL (Firmware von CASIO), LoxBox, Taxonomieschnittstelle, CESF)
5. Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme
(DSFinV-K 2.0) https://www.bzst.de/DE/Unternehmen/Aussenpruefungen/DigitaleSchnittstelleFinV/digitaleschnittstellefinv_node.html

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?